Wer und was verbirgt sich dahinter ?

 

Martin Müller

Diplom Pädagoge (univ.) 

"Lebenswerke-Unternehmer"

 Coaching

 

Wir sind ein TEAM vielfältigster Charaktere, Persönlichkeiten und Typen.

Uns verbindet die Herausforderung, das Besondere an Prozessen und die Menschen, die dabei was in die Hand nehmen, was "unternehmen" und so "Teilhaber" werden an LEBENSWERKEN.

 

Sie erreichen uns in

 

MÜLLERS BÜRO:

Adresse: Kronenstraße 41, 70174 Stuttgart

e-mail: mueller@lebenswerke-waldkirch.de

Festnetz:  0711 28468080

mobil: 0162 2009271

 

Telefonische Sofortberatung:

07684 907317

 

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Lebenswerke in interessanten Phasen (Coaching, Begleitung von Gruppen und Einzelpersonen)
  • Sozialräumliche Prozesse/Gemeinwesenarbeit
  • Bürgerengagement
  • Beteiligungsprozesse
  • Konzeptgestaltungen
  • Betreuung und Bildung
  • Soziale Arbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Sonderpädagogische Themen im Bereich Verhaltensauffälligkeit, Lernbehinderung und Erziehungsschwierigenpädagogik " in Zeiten der Inklusion "
  • Projektmanagement
  • Neue Steuerungsmodelle
  • Organisationsstrategien
  • Motivationstraining
  • Personalentwicklung und –führung
  • Change-Management

 

Methodische Kompetenzen:

Sozialräumliche Konzeptentwicklung, Quartiersarbeit, Zukunftswerkstatt, Stadtteilforen, aktivierende Befragung, Leitfaden-Interviews, Methoden der Handlungsforschung, „Zeltwerkstatt“, verschiedene Motivationstechniken, „Empowerment“ als Grundprinzip, unser Motto lautet: "Schimpfen, Spinnen, Schaffen!"

 

Erfahrungen und Referenzprojekte in den letzten 25 Jahren:

  • Jugendzentrum Kornwestheim
  • Gemeinwesenprojekt „Egerländerstraße“: Erziehungsberatungsstelle, Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt, Beschäftigungsinitiative APLAWIA e.V. Kitzingen/Ufr.,  Anwohnerverein/Obdachlosenarbeit in Kitzingen/Ufr.
  • Aufbau von Sozialem Management für die Stadt Kitzingen/Ufr.
  • Wissenschaftliche Begleitungen an der Universität Würzburg und Universität Landau/Pfalz
  • Soziale Stadt Waldkirch
  • Aufbau und Führung der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft WABE
  • Coaching von Einzelpersonen und Teams
  • Familienzentrum ROTES HAUS – Mehrgenerationenhaus,
  • Konzept „Raum für Kinder“
  • Leitlinien zur sozialräumlichen Konzeptentwicklung der StadtJugendarbeit
  • Kinder- und Jugendbeteiligung: Stadtteildetektive, Kindergipfel, Jugendforum, Jugendgemeinderat
  • Preis Soziale Stadt 2004
  • Aufbau eines Amtes für Bildung und Soziales
  • EXPO Waldkirch
  • Waldkircher Beschaftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft WABE e.V. und
  • WABEgGmbH
  • Waldkircher und Emmendinger Tafel
  • Strategien zur älter werdenden Gesellschaft: Seniorenplanungsgruppe,
  • Stadtseniorenrat Waldkirch
  • Austauschprogramme mit Italien, England, Schweiz und Frankreich
  • Musik- und Bandprojekte
  • Förderung von Geschäftsideen junger Menschen
  • Theaterprojekte
  • Corporate Citizenship in Zusammenarbeit mit dem ZZE Freiburg
  • Corporate Social Responsibility in enger Kooperation mit Unternehmen in Baden-Württemberg (Engagement-Strategie des Landes) und Berlin (Planet Modulor)
  • European Enterprise Award für verantwortliches und umfassendes Unternehmertum zusammen mit der Beschäftigungsgesellschaft WABE Waldkirch
  • Moderationen in vielfältiger Weise wie das Projekt "Aufbrechen" des Städtetages BW, Open Space, World Cafe´, the art of hosting
  • Aufbau und Begleitung von mehr als 20 Initiativen und Firmen im Nonprofit Bereich wie z. B. WaBerlin e.V., LEBENSWERKE GmbH und Mehr Raum für Kinder  gGmbH 
  • Network for teaching entrepreneurship (von der Selbstwertgefühlssteigerung, Selbstbewusstsein bis hin zur eigenen Unternehmensidee)
  • Aufbau und Begleitung der Bildungs- und Betreuungsgesellschaft "Mehr Raum für Kinder gGmbH"
  • Fachberatung Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg
  • Lehrtätigkeit an der Universität Landau, Evangelischen Hochschule Freiburg, Pädagogische Hochschule Freiburg, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg und Duale Hochschule Stuttgart zu den Themen Soziales Management, Gemeinwesenarbeit und Projektmanagement
  • Aufbau und Begleitung der WaBerlin
  • persönliches Coaching und Organisationsberatung, sowie Projektbegleitung in der öffentlichen Verwaltung und bei Unternehmen im SOCIAL PROFIT Bereich
  • Begleitung von mehrerer Kommunen in Baden-Württemberg
  • Schwarzwaldverein: Beteiligungs- und Entwicklingsprozess
  • Teaching Entrepreneurship in Baden-Württemberg
  • Beratung von Firmen in der freien Wirtschaft
  • Entwicklung von Kultur- und Kunstprojekten
  • Entwicklung eines Konzepts für telefonische Sofortberatung
  • Start-Up Beratung und Begleitung

 

 

 

Weitere Informationen unter XING

 

 

Vita von Martin Müller, Lebenswerke GmbH - Social Profit Agentur - Stand April 2017
Vita von Martin Müller, Lebenswerke GmbH[...]
PDF-Dokument [267.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© LEBENSWERKE